Belgien in Schockstarre?

0
Seit Samstag herrscht in Belgien Ausnahmezustand. In Brüssel gilt die höchste Terrorwarnstufe, in ganz Belgien die zweithöchste. Grund dafür sind die Terroranschläge in Paris.

Unser Mitarbeiter Oliver Schaub ist zurzeit für ein Auslandssemester in Leuven, das keine 30km von Brüssel entfernt liegt. Wir haben ihn angerufen und uns erkundigt, wie die aktuelle Lage in Belgien aussieht.

Nach dem Gespräch merkt Oliver noch an, dass aufgrund der eigenen Ausnahmesituation Paris nicht in Vergessenheit geraten ist. Viele der Studenten haben Freunde oder Bekannte in Paris.

  • IMG_4064X

    Oliver Schaub ist seit 2014 Mitarbeiter bei cantaloup.fm. Er studiert Allgemeine Rhetorik und Politikwissenschaften. Im Wintersemester 2015/2016 besucht er die Katholieke Universiteit Leuven in Belgien.

  • Die Universität Leuven liegt nur knapp 30km von Brüssel entfernt. Außerdem hat sie einen eigenen Campus in Brüssel. Auch dieser ist von der höchsten Terrorwarnstufe betroffen. An der Universität selbst gibt es jedoch keine Einschränkungen.

     

Teilen.

Über

Annika Petrasch

... studiert Germanistik und Internationale Literaturen. Sie war von 2013 bis 2017 Freelancer bei cantaloup.fm und hat sich besonders um den Aufbau der Social Media-Abteilung gekümmert.

Hinterlasse einen Kommentar