James Bond und die Politikwissenschaft

0
James Bond, 007 – nicht nur Kinofans begeistern sich für den britischen Geheimagenten, sondern auch die Wissenschaft. 

Einer davon ist Prof. Dr. Stephan Stetter von der Bundeswehr Universität in München: Er ist Politikwissenschaftler und analysiert die Filme aus dem Standpunkt seines Fachs – Themen sind dabei die Geopolitik und die internationalen Beziehungen und ihre Darstellung im Film.

  • Prof. Stephan Stetter lehrt Internationale Politik und Konfliktforschung an der Münchener Bundeswehr-Universität.

Das könnte Dich auch interessieren

Teilen.

Über

Matthäus Wehowski

... ist seit Wintersemester 2008 Mitarbeiter beim Uniradio und seit kurzem Doktorand am Institut für Osteuropäische Geschichte.

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen.