Amoklauf und Killerspiele

0

Amokläufer lieben  Killerspiele. Das haben Studien ergeben. Aber: Nicht jedes Gewaltvideospiel, wie z.B. Counter-Strike, erzeugt Amokläufer.  Der Tübinger Psychiater Dr. Peter Peukert sprach im Studium Generale 2010 über diesen Ego-Shooter, mit dem unter anderem die US-Army Soldaten schult. Unser Mitarbeiter Paul Runge, selbst Fan von Computerspielen, hat ihm seinerzeit zugehört. Der Amoklauf von München hat die Debatte um solche Spiele wieder entfacht .

Das könnte Dich auch interessieren

Teilen.

Über

Sigi Lehmann

... ist seit 1993 Leiterin des Uniradios. Davor 13 Jahre beim Hessischen Rundfunk, erste journalistische Gehversuche ab 1976 beim NDR.

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen.