„Was ist überhaupt Nachhaltigkeit, Frau Herth?“

0
Umweltschutz beschäftigt uns Menschen: Rohstoffe werden immer knapper, der Klimawandel ist längst Realität. Dagegen können wir etwas unternehmen, indem wir nachhaltig handeln. Aber was bedeutet Nachhaltigkeit?

Wer nicht fragt, bleibt dumm. Und da wir so viele Menschen vom Fach an der Uni haben, sollten wir erst recht nachhaken. Also machen wir uns auf und fragen scheinbar triviale Dinge. Klingt komisch, ist aber so. Diesmal mit Carla Herth und der Frage: “Was ist überhaupt Nachhaltigkeit?”

  • Foto_CarlaHerth

    Foto: privat

    Carla Herth studierte an der Uni Tübingen Geoökologie im Bachelor und im Master. Bereits während ihres Studiums engagierte sie sich für Nachhaltige Entwicklung, unter anderem bei der Studierendeninitiative ‘Greening the University’. Der Verein hat beispielsweise das Studium Oecologicum ins Lebens gerufen. Carla Herth koordiniert heute das Studium Oecologicum und arbeitet im Kompetenzzentrum für Nachhaltige Entwicklung.

Das könnte Dich auch interessieren

Teilen.

Über

Magdalini Chatsatrian

… studiert seit 2013 an der Uni Tübingen. Highlight ihres bisherigen Studiums war ihr Auslandsaufenthalt in Russland. Bei cantaloup.fm macht sie seit Anfang 2017 mit.

Hinterlasse einen Kommentar