Andreas Rothfuß ist einstimmig zum Kanzler wiedergewählt worden. Bei der Wahl am Donnerstag bestätigten der Senat und der Universitätsrat den Kanzler für seine dritte Amtszeit.

Diese soll laut Pressemitteilung der Universität am 27. Juni 2019 beginnen und dauert acht Jahre. Andreas Rothfuß ist seit 2003 im Amt des Kanzlers und somit Teil der Universitätsleitung. In seiner Position als Leiter der Universitätsverwaltung ist Andreas Rothfuß zuständig für die Bereiche Finanzen, Haushalt, Bau, Personal und Umweltschutz.

  • Foto: Friedhelm Albrecht

    Foto: Friedhelm Albrecht

    Andreas Rothfuß (geb. 1967) hat an der Universität Mannheim Volkswirtschaftslehre studiert und absolvierte ein Master of Business-Studium an der Portland State University in Oregon, USA. 1997 promivierte er der Universität Köln zum Thema „Hochschulen in den USA und in Deutschland: Ein Vergleich aus ökonomischer Sicht“. Ab 1997 arbeitete Rothfuß im Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg: Er war stellvertretender Leiter des Referats für Soziale Betreuung der Studierenden und leitete ab 1999 die Gruppe „Globalhaushalt und neue Steuerungsinstrumente, Controlling“.

Teilen.

Über

Sandra Hirsch

... studiert seit 2015 Medienwissenschaft und empirische Kulturwissenschaft an der Uni Tübingen und ist genauso lang bei cantaloup.fm.

Hinterlasse einen Kommentar