Es geht um die Wurst!

0

Wurst ist nicht nur ungesund. Verarbeitetes Fleisch in jeglicher Form führt sogar zu einem erhöhten Krebs-Risiko – laut WHO vom Montag, den 26. Oktober.

Am Donnerstag stellte die Weltgesundheitsorganisation klar, dass sie keinen völligen Verzicht auf Wurst fordere. Es ginge nur um den Hinweis, dass ein geringerer Verzehr das Krebsrisiko vermindern könne.

Sandra Hirsch, Gemma Heinen und Lukas Flad haben die Passanten in Tübingen gefragt, ob diese Warnung ihren Fleischkonsum beeinflusst hat:

 

 

 

Teilen.

Über

cantaloup.fm

Studentisches Ausbildungsmedium für crossmedialen Journalismus im Rahmen des Uniradios an der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Hinterlasse einen Kommentar