Veranstaltungstipps Woche 8

0

Vorlesungsfreie Zeit und nichts los in Tübingen? Fehlanzeige! Auch diese Woche gibt es jede Menge Veranstaltungen!

Dienstag, den 23.02
11 Uhr: Das Nibelungenlied – Alte Mären neu erzählt, aufgeführt von Studenten des Deutschen Seminars der Universität am Landestheater Tübingen. Eintritt: 12 €, ermäßigt 8 €.
Mittwoch, den 24.02
19:15 Uhr: Getting Closer. Kuba und die USA – Das Ende der Eiszeit. Ein Vortrag von Professor Dr. Günther Maihold zu den Annäherungsversuchen zwischen Kuba und den USA. Veranstaltungsort: d.a.i Tübingen. Eintritt: 6 €, ermäßigt 3 €.

20 Uhr: Kolumnist Axel Hacke liest eigene Texte aus dem kolumnistischen Manifest. Veranstaltungsort: Franz.K Reutlingen. Eintritt: 19 € an der Abendkasse.

20:15 Uhr: Die Breslauer Philharmonie spielt im Festsaal der Neuen Aula Stücke von Tschaikowski und Brahms. Begleitet wird sie vom russischen Pianisten Alexei Volodin. Eintritt: ab 8 €.

Freitag, den 26.02
20Uhr: Arirang – Wo ist Nordkorea erzählt anhand von tänzerischen, musikalischen und biografischen Elementen die Geschichte von Se-Mi Hwangs Vater, der aus Nordkorea geflohen ist. Veranstaltungsort: Sudhaus Tübingen. Eintritt: 20 €, ermäßigt 16 €.
Teilen.

Über

... ist seit 2015 an der Uni Tübingen und genauso lange bei cantaloup.fm. Sie studiert Medienwissenschaften und wohnt praktisch im Brechtbau - 30 Sekunden ist ihr bisheriger Rekord.

Hinterlasse einen Kommentar